Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung des von der Appybuy GmbH betriebenen Portals Appybuy.de. Die Beachtung des Datenschutzes und der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich und geben diese Daten nicht ohne Ihre Ermächtigung an Dritte weiter. Persönliche Daten werden nur soweit dies zur Nutzung unserer Internetseite Appybuy.de erforderlich ist verwendet.

 

Diese Datenschutzerklärung folgt den gesetzlichen Bestimmungen und muss daher bei Änderungen der Vorgaben des Gesetzgebers und/oder unseres Angebotes entsprechend angepasst werden. Es gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs auf unseren Portalen abrufbare Fassung.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Appybuy GmbH, Bovestraße 4, 22041 Hamburg.

2. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie die beim Besuch unser Webseite Ihrem Internetanschluss zugeordnete IP-Adresse.

3. Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Appybuy benötigt lediglich die zur Registrierung erforderliche Emailadresse, damit Sie Appybuy nutzen können. Beim Besuch unseres Portals werden allerdings automatisch Daten an uns übertragen, die sich aus Ihrer Nutzung unserer Webseite ergeben und die der von Ihnen verwendete Browser an uns übermittelt. Wir speichern diese Daten nicht, verwenden aber das Analysewerkzeug Google Analytics. Wenn Sie hierüber Genaueres erfahren möchten, lesen Sie bitte den Abschnitt 6. „Datenerhebung durch Nutzung von Google-Analytics".

In einigen Fällen benötigen wir personenbezogene Daten, um unser jeweiliges Angebot umsetzen zu können. Sie werden in solchen Fällen an entsprechender Stelle unserer Internetseite um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersucht. Nachfolgend finden Sie die einzelnen Handlungen oder Leistungen beschrieben:

Nutzer-Registrierung

Damit Sie Appybuy.de mit Ihrem eigenen Login nutzen können, benötigen wir Ihre E-Mail- Adresse. Durch eine Bestätigungsmail, die im Wege des Anmeldeprozesses an die angegebene EMail- Adresse verschickt wird und einen Bestätigungslink enthält, der zum Abschluss der Anmeldung aufgerufen werden muss, stellen wir sicher, dass Sie sich registrieren und nicht ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht. Angaben zum Namen sind bei der Anmeldung freiwillig. Die Nutzung eines Pseudonyms ist möglich. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich für eventuelle Rückfragen oder Neuigkeiten bezüglich des Spendenvorganges. E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben, auch nicht an unsere Partnershops. Daher erhalten Sie niemals von unseren Partnershops Werbemails, die im Zusammenhang mit Appybuy.de stehen.

Ihr Nutzerkonto kann jederzeit für den weiteren Zugriff gesperrt werden. Sie finden den entsprechenden Hinweis in Ihrem Profil, sobald Sie sich eingeloggt haben.

Neuanmeldung einer Einrichtung

Bei der Neuanmeldung einer Einrichtung benötigen wir lediglich Daten, die der Abrechnung von Spendengeldern bzw. von Dankeschön-Prämien dienen. Hierzu zählen der Name der Einrichtung, deren Adresse sowie die Bankverbindung zur quartalsweisen Überweisung dieser Gelder. Weitere Angaben sind freiwillig. Sollte sich Ihre Einrichtung dazu entschließen, am Appybuy-Projekt nicht mehr teilnehmen zu wollen, werden die Daten gesperrt und die bisherigen registrierten Unterstützer informiert.

Zusendung von kostenlosem Infomaterial

Um unser kostenloses Infomaterial zu bestellen, benötigen wir die Angabe einer Versandadresse, den Namen der Einrichtung, für die Flyer bestellt werden, sowie Ihre Kontaktdaten für eventuelle Rückfragen. Die Kontaktdaten sowie die Versandadresse speichern wir zusammen mit der Anzahl der an eine Einrichtung versendeten Flyer. Dies ist notwendig, um bei etwaigen doppelten Bestellungen entsprechend reagieren können. Uns ist es wichtig, mit Geldern verantwortungsvoll umzugehen; das bedeutet auch, Flyer nicht unkontrolliert zu versenden.

Beantwortung individueller Anfragen

Anfragen, die uns per E-Mail erreichen, werden zur Beantwortung gespeichert. Wir tragen Sorge dafür, dass die Daten nach dem Stand der Technik vor der unberechtigten Kenntnisnahme Dritter gesichert sind. Beachten Sie bitte, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der Kenntnisnahme unbefugter Dritter geschützt sind.

Bestellung unseres Newsletters

Sie können unseren Newsletter im Rahmen der Nutzerregistrierung freiwillig anfordern oder ihn auch als nicht registrierter Nutzer bestellen. Hierfür benötigen wir lediglich die Angabe einer E-Mail-Adresse, an die wir unsere Bestätigungsmail versenden. Diese E-Mail enthält einen Link, der vom Empfänger zur Bestätigung des Newsletter-Abonnements angeklickt werden muss. Durch diese Bestätigung stellen wir sicher, dass sich tatsächlich der Inhaber des E-Mail-Kontos registriert hat und verhindern den Missbrauch von E-Mail-Adressen durch Dritte. Sie können ein Newsletter-Abonnement jederzeit abbestellen. Den entsprechenden Hinweis finden Sie am Ende eines Newsletters. Registrierte Nutzer können sich einloggen und den Newsletter innerhalb ihres Profils abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird dann als inaktiv markiert und vom Newsletterversand ausgenommen.

Die von Appybuy.de versendeten Newsletter-E-Mails beinhalten Skripte die es uns ermöglichen zu sehen, ob ein Newsletter geöffnet wurde und welcher Link ggf. angeklickt wurde. Falls Sie diese Auswertung nicht wünschen, können Sie dagegen wiedersprechen, indem Sie sich vom Newsletterversand abmelden.

Formular zur Qualitätskontrolle

Appybuy.de fühlt sich den Nutzern gegenüber verpflichtet die sich Zeit nehmen, ihre Einkäufe über Appybuy.de abzuwickeln und damit Zuwendungen zu sammeln. Eine laufende Qualitätskontrolle der Prämiengenerierung über unsere Partnershops ist uns daher ein sehr wichtiges Anliegen, welches wir mittels des Nachbuchungsformulars zur Qualitätskontrolle verfolgen. Mit diesem können Transaktionen überprüft und die Möglichkeit einer nachträglichen Buchung geprüft werden. Um einen Einkauf im Fall einer fehlerhaften oder ausgebliebenen Prämienbuchung eindeutig zuordnen zu können, benötigen wir persönliche Angaben von Ihnen wie Name, Kundennummer usw. Alle Angaben werden von Appybuy.de selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich für den Zweck der Nachbuchungsanfrage bei den Partnershops bzw. Affiliate-Agenturen genutzt. Das Ausfüllen des Formulars ist freiwillig; und der Nutzer erklärt sich durch die Ausfüllung mit der vorgenannten Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner Daten einverstanden.

4. Bestellung und Weiterleitung zu unseren Partnershops

Damit Appybuy technisch funktioniert, ist es notwendig, Dankeschön-Prämien abzurechnen und der von Ihnen gewählten Wunscheinrichtung zuordnen zu können. Die Grundlage einer solchen Abrechnung ist die Protokollierung, das so genannte Tracking. Der Umfang der hierzu erfassten Daten richtet sich nach dem von Ihnen zum Einkauf gewählten Shop und der Art und Weise der Nutzung unseres Portals. Wir differenzieren zwischen nicht registrierten Nutzern und registrierten Nutzern, also solchen, die über einen Benutzernamen und ein Passwort für unser Portal verfügen.

In jedem Fall erhalten Partnershops bei der Weiterleitung lediglich eine anonymisierte Zahlenkolonne, anhand derer die Shops erkennen können, dass der Nutzer über Appybuy.de zu ihnen gekommen ist. Daten zum Nutzer oder Daten zur Einrichtung erhalten die Shops nicht. Nach erfolgtem Einkauf erhält Appybuy.de diese Zahlenkolonne zurück, ergänzt durch die Hinweise: Höhe des Einkaufswertes sowie die Höhe der voraussichtlichen Dankeschön-Prämie. Alle Daten, die Sie bei Ihrem Shop hinterlegen, verbleiben auch dort (wie z.B. Geburtsdatum, Bankdaten usw.).

Das bedeutet: Zu keiner Zeit bekommen wir mehr personenbezogene Daten als jene, die der Nutzer auf Appybuy.de freiwillig angibt.

Registrierte Nutzer

Von registrierten Nutzern werden E-Mail-Adresse, Wunscheinrichtung, Shops, Nettoeinkaufsvolumen, Dankeschön-Prämie und das Datum Ihres Besuchs erfasst und zwecks Zuordnung der Gelder in unserer Datenbank gespeichert.

Einzelne Shops

In technischer Hinsicht wird es uns ermöglicht, bei einzelnen Partnershops den Inhalt der Warenkörbe nachzuvollziehen. Wir haben hieran kein Interesse und fragen diese Daten bei unseren Partnern nicht ab. Weder interessieren wir uns für das Kaufverhalten unserer Nutzer, noch erstellen wir Kundenprofile. Es erfolgt keinerlei Speicherung dieser oder abgeleiteter Daten durch Appybuy.de.

5. Datenerhebung durch die Nutzung des Webanalysedienstes „Google Analytics“

Wir sind laufend dabei, unser Angebot zu verbessern, um bestmöglich den Wünschen unserer Nutzer zu entsprechen. Dazu benötigen wir z.B. Informationen darüber, welche Bereiche auf Appybuy.de Sie besonders interessieren oder welche Bereiche weniger interessant sind. Um das zu erfahren, setzen wir Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung einer von Ihnen eingesetzten IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

In Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

6. Datenerhebung durch Social-Media Plugins

Wir setzen Social-Media Plugins von Facebook ein.

Facebook („Like-Button“)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook- Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IPAdresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de.facebook.com/about/privacy/

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Webseite aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

7. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mit Hilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, die Sie für einen Inhalt Google+1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf Google+1 angesehen haben. Ihre Google+1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre Google+1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

8. Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der genutzten Websites eingeschränkt sein.

9. Löschen der Daten

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit es für die Umsetzung unseres Angebotes erforderlich ist. Auf Wunsch löschen wir Daten, wie z.B. das Profil eines registrierten Nutzers oder das Profil einer Einrichtung. Dies geschieht, soweit nicht gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen dem entgegenstehen. Dabei ist zu beachten, dass bei jeder Löschung die Daten zunächst lediglich gesperrt werden und erst später endgültig gelöscht werden können. Aus Sicherheitsgründen legen wir Sicherungsdateien an, die z.B. bei einem technischen Problem die Webseite wieder herstellen können. Solche Sicherungsdateien werden erst mit einer zeitlichen Verzögerung vollständig gelöscht.

10. Ihre Rechte

Sie haben ein Auskunftsrecht über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Außerdem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie auf die Sperrung und Löschung von Daten. Unsere Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verpflichtet. Wenn Sie Ihre oben beschriebenen Rechte wahrnehmen möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an:

Appybuy GmbH

Bovestraße 4

22041 Hamburg